Neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
tritt im Mai 2018 in Kraft

Wir bringen Ihre Dokumente zum Schweigen!

> Ja, ich möchte eine Beratung
  • WOLFANGER UMWELTSERVICE GmbH · Beratung und Massnahmen zur Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO im Saarland

    Mehr Verantwortung für Unternehmen – Was ändert sich?

    Nach einer zweijährigen Übergangsfrist gilt diese Verordnung ab dem 25. Mai 2018 in allen
    EU-Mitgliedsstaaten unmittelbar und zwingend.


    Unternehmen haben eine lückenlose Dokumentationspflicht. Sie müssen selbst analysieren, evaluieren und dokumentieren, um im Zweifel jederzeit selbst nachweisen zu können, dass sie im Umgang mit Kundendaten alles richtig gemacht haben.

    Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist grundsätzlich verboten und ausdrücklich nur zulässig, wenn die EU-DS-GVO dies gestattet. Das bedeutet gleichzeitig, dass diese Daten zu löschen sind, sobald die Erforderlichkeit nicht mehr gegeben ist und kein anderes Gesetz eine Aufbewahrung ausdrücklich verlangt. Daher sind Datenträger und Papierakten mit schützenswerten Informationen auf eine Art und Weise zu löschen bzw. zu vernichten, dass ihr Inhalt nicht rekonstruiert werden kann.

    Drohten bislang bei Verstößen Strafen bis zu 300.000 Euro, werden bei Verstößen gegen die Verordnung künftig Bußgelder in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro fällig.

    Was Unternehmen tun sollten – Um Bußgelder zu vermeiden

    Die durch die neue Datenschutz-Grundverordnung vorgeschriebenen Auskunfts- und Sorgfaltspflichten erfordern schnellstmögliche Maßnahmen:

    • Sichere und dokumentierte Systeme zur Datenhaltung
    • Datensparsamkeit
    • Sichere und dokumentierte Datenvernichtung
    • Vollständige Prozesskontrolle und Gefahrenabschätzung
    • Umfängliche Dokumentation der getroffenen Maßnahmen

  • WOLFANGER UMWELTSERVICE GmbH • Beratung und Massnahmen zur Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO im Saarland

    Was wir für Sie tun können

    WOLFANGER UMWELTSERVICE bietet qualifizierte Maßnahmen und ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio, welches die Einhaltung der EU-DS-GVO sicherstellt:

    • Sicherheitsstandorte und Fahrzeuge gemäß Vorgaben des Standards DIN 66399
    • Einsatz modernster Technik für stationäre Vernichtung und Vernichtung beim Kunden
    • Zugriffs- und Zugangsschutz auf allen Prozessschritten
    • Zertifizierte Prozesse und Managementsystem
    • Qualifizierte Beratung zu geeigneten Maßnahmen
    • Vollständige Dokumentation des Vernichtungsprozesses


    Sprechen Sie mit uns!




    Legen Sie Ihren Datenschutz in professionelle Hände. Einer unserer Datenschutzbeauftragten berät Sie zu allen Fragen rund um die neue Datenschutzgrundverordnung:

    • Beratung des eigenen internen Datenschutzbeauftragten
    • Hilfe bei Datenpannen
    • Schulungen der Mitarbeiter
    • Monitoring der rechtlichen Entwicklungen
    • technische und juristische Expertise für Ihr Unternehmen

    Unsere Experten testen die bestehenden Prozesse auf Kompatibilität mit der neuen Datenschutzgrundverordnung und erstellen ein erstes Anforderungsprofil unter Beachtung der Balance zwischen gesetzlichen Notwendigkeiten und unternehmerischen Bedürfnissen.



    > Ja, ich möchte eine Beratung

Ja, ich möchte eine Beratung zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

Bitte füllen Sie das Formular aus.
Einer unserer Datenschutzbeauftragten wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.